Problem mit SMB-Server-Dienst in agorum core open auf Windows Server 2022

  • Hallo zusammen,

    wir möchten die Software agorum core open testen und haben diese Version installiert, um zu sehen, ob sie unseren Anforderungen entspricht.


    Allerdings erhalten wir im Support-Tool die folgende Warnung:


    Sub System: SmbStatistic

    Message: Unable to start the SMB server service, because the requested port is already in use or the bind address is not valid (maybe roihost wrong?)



    community.agorum.com/index.php?attachment/182/


    Woran könnte das liegen?


    Wir verwenden Windows Server 2022.


    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

  • Vielen Dank für die Antwort. Leider hat dies nicht das Problem gelöst.



    Die Log details der Meldung sind die folgenden


    Unable to start the SMB server service, because the requested port is already in use or the bind address is not valid (maybe roihost wrong?)


    sticky key: SMB_PORT_IN_USE

    date: 2024-06-14 16:11:42

    severity: WARN

    logged at: agorum.roiprotocols.smb.service.mbean.NewSmbServerService.startServer(NewSmbServerService.java:124)


    Address already in use: JVM_Bind

    at java.net.DualStackPlainSocketImpl.bind0(Native Method)

    at java.net.DualStackPlainSocketImpl.socketBind(DualStackPlainSocketImpl.java:106)

    at java.net.AbstractPlainSocketImpl.bind(AbstractPlainSocketImpl.java:387)

    at java.net.PlainSocketImpl.bind(PlainSocketImpl.java:190)

    at java.net.ServerSocket.bind(ServerSocket.java:390)

    at java.net.ServerSocket.<init>(ServerSocket.java:252)

    at agorum.roiprotocols.smb.service.SmbServer.<init>(SmbServer.java:65)

    at agorum.roiprotocols.smb.service.mbean.NewSmbServerService$1.start(NewSmbServerService.java:142)

    at agorum.roiprotocols.smb.service.mbean.NewSmbServerService.startServer(NewSmbServerService.java:121)

    at agorum.roiprotocols.smb.service.mbean.NewSmbServerService.lambda$start$0(NewSmbServerService.java:68)

    at agorum.commons.server.ServiceUtils.safeRun(ServiceUtils.java:121)

    at agorum.commons.server.ServiceUtils.access$200(ServiceUtils.java:29)

    at agorum.commons.server.ServiceUtils$1.run(ServiceUtils.java:50)

    at agorum.commons.cron.SystemTimer$1.run(SystemTimer.java:139)

    at java.util.TimerThread.mainLoop(Timer.java:555)

    at java.util.TimerThread.run(Timer.java:505)

  • Vielen Dank für eure Hilfe. Unser Admin hat es jetzt zum Laufen bekommen und wir können nun agorum core open testen.


    Zwei Fragen hätte ich noch, die ich nicht aus der Dokumentation herausfinden konnte:


    1. Gibt es eine Funktion oder Einstellung, die Dateien, welche seit 6 Monaten nicht mehr verändert wurden, automatisch in ein Verzeichnis bzw. Laufwerk X verschiebt?


    2. Können Ordner nur im "Root/agorum/roi/" erstellt und Benutzern (je nach Rechten) sichtbar gemacht werden, ist das korrekt?


    Ich bedanke mich bereits im Voraus für die schnelle Reaktionszeit und die Hilfe.

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Hallo 0711_Rudi


    Zu deinen Fragen:


    1. Gibt es eine Funktion oder Einstellung, die Dateien, welche seit 6 Monaten nicht mehr verändert wurden, automatisch in ein Verzeichnis bzw. Laufwerk X verschiebt?


    Nein, standardgemäß werden alle Dokumente in der Datenbank gesichert. Erst in der pro hast du die Möglichkeit unser Modul agorum core storage einzusetzen, dass es dir erlaubt Dokumentinhalte aus der Datenbank in andere Verzeichnisse samt Duplizierung zu verschieben. Dabei kannst du dich direkt auf Ordner beziehen, oder auf individuell konfigurierte Automatismen zugreifen, die z.B. auch deinen beschrieben Fall abdecken.


    2. Können Ordner nur im "Root/agorum/roi/" erstellt und Benutzern (je nach Rechten) sichtbar gemacht werden, ist das korrekt?


    Auf keinen Fall den Ordner "Root/agorum/roi/" für Anwender berechtigen und freischalten! In diesem Bereich liegen viele sensible Einstellungsdateien vor!! Für Anwender freischalten tust du nur alle Ordnerstrukturen, die dir im Explorer unter Dateien vorliegen - im Root-Verzeichnis findest du dieselben Ordner in diesem Pfad: "Root/agorum/roi/Dateien"


    Wie du deine Anwender berechtigst, erfährst du in dieser Dokumentation Berechtigungen in der Administration verwalten - wir nutzen ACLs. In diese kannst du Usergruppen (empfohlen) oder einzelne Anwender hinzufügen.

Jetzt Teil von agorum Community werden!

Noch kein Benutzerkonto? Registriere dich kostenlos und werde Teil von agorum Community!